Downloads

Editorial

Das Jahr 2020 wird als historische Besonderheit in die Annalen eingehen. Die Covid-19-Pandemie hat uns alle herausgefordert wie kaum eine andere Krisensituation in den vergangenen Jahrzehnten. Für uns stand die ganze Zeit über das Wohlergehen und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die optimale medizinische Versorgung unserer Kundinnen und Kunden an oberster Stelle. Wir dürfen stolz und dankbar sein, dass wir mit unseren reibungslosen internen und – im Umgang mit den Versicherten – externen Prozessen diese ausserordentliche Lage tadellos meistern konnten.

Als Fels in der Brandung waren wir in diesem schwierigen Jahr für unsere Versicherten jederzeit erreichbar und standen diesen mit Rat und Tat zur Seite. Aber auch gesellschaftlich haben wir uns solidarisch engagiert, beispielweise in unserer Partnerschaft mit dem Schweizerischen Roten Kreuz oder unserem substanziellen Engagement bei der Forschungsinitiative Corona Immunitas.

Das finanzielle Gesamtergebnis lag mit CHF 155 Mio. im Rahmen der Erwartungen. Dies gründet weniger auf dem weiterhin stabilen versicherungstechnischen Resultat als auf den schwächeren, aber dennoch soliden Ergebnissen der Kapitalanlagen in einem turbulenten Jahr an den Finanzmärkten.

Trotz des unberechenbaren Umfelds und eines Gesundheitswesens im Ausnahmezustand können wir weiterhin äusserst attraktive Prämien in der Grundversicherung anbieten. Und auch 2021 konnten wir ein neuerliches Bestandswachstum von per Saldo fast 80‘000 Neukunden verzeichnen. Wir nehmen diesen Vertrauensbeweis als Auftrag, um uns noch stärker als Partnerin und Beraterin für eine hohe Qualität und für die Unterstützung in allen Lebenslagen im Jahr 2021 tätig zu engagieren. 

Unterschrift Prof. Dr. Dr. Thomas D. Szucs

Prof. Dr. Dr. Thomas D. Szucs
Verwaltungsratspräsident

Roman Sonderegger

Roman Sonderegger
CEO

Geschichten

Wir engagieren uns für das Leben

mehr lesen